fbpx

Hallo, ich bin’s wieder – Kater Joey! Heute möchte ich mit euch ein Thema besprechen, das mich aktuell beschäftigt: Auch ein kleiner Kater wie ich möchte einmal in die Schule gehen! Lesen, rechnen, große Pause – ich finde, das klingt alles herrlich. Schreiben wird vermutlich keines meiner Lieblingsfächer, dafür bin ich in Turnen aber richtig gut! Natürlich brauche ich auch eine Schultasche – nicht für mich, aber für den Zweibeiner, der mich in die Schule und wieder nach Hause trägt.

Kater Joey und die Schultasche
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Besonders angetan haben es mir ja die Schultaschen von Step by Step. Vor allem der Schulrucksack GIANT – ich denke, da habe ich genug Platz für mein Schläfchen zwischen den Schulstunden. Und mit nur zirka 990 Gramm Eigengewicht, sollte es ein leichtes sein, mich darin herumzutragen. Ich frage mich allerdings, welches Design ich mir aussuchen soll. Eines schöner als das andere. Lieber Fußball, Drachen, Dinos oder ein Chamäleon? Ach nein – ich glaub, ich entscheide mich für einen meiner Artgenossen: die „Wild Cat“-Schultasche! Der Panther sieht mir ja fast ähnlich!

Schultaschen-Modell Giant
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Der Panther sieht mir ja fast ähnlich! Aber Step by Step machts einem bei der Designauswahl ja auch irgendwie leicht – die MAGIC MAGS, diese “Motivmagnete” auf der Schultasche, sind einfach austauschbar und entfernbar, ohne dass Spuren zurückbleiben. Da nehm ich mir doch einfach noch einen Grolltroll als Reserve für die Tage, an denen ich schlecht gelaunt bin. Soll nur jeder gleich sehen, dass ich in Kratz-Laune bin. Und vielleicht auch noch die Polizei mit Blink-Effekt – und den Ninja!

 

Die Schultasche meiner Wahl verfügt ja nicht nur über Reflektorstreifen zu meiner Sicherheit – ich kann ihr auch noch einen NEON PULL-OVER verpassen, damit ich und mein Träger auch bei jeder Witterung gut gesehen werden können.
Neon pull-Over
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Die Marke Step by Step gefällt mir ja auch deshalb gut, weil sie etwas für die Umwelt tut! Die Sequal Initiative fischt z.B. Müll aus dem Meer und stellt Werkstoffe her mit denen u.a. die Schultasche Cloud Ocean hergestellt wird. Das Modell Cloud WWF besteht wiederum aus Ananasblatt-Fasern und Bio-Baumwolle. Und auch die anderen Schultaschen waren eigentlich alle einmal Flaschen – und zwar recyclte PET Flaschen! Außerdem wird klimoneutral produziert, sie verwenden kein PFC für die Imprägnierung und unterstützen nachhaltige Landwirtschaft.

Ich finde es natürlich spitze, dass in so einer Schultasche auch gleich ein komplett bestücktes Federmäppchen, Schlamperetui und Sportbeutel zu finden sind – aber wichtiger wäre mir, wie viel Katzenfutter in das Jausenfach passt, wie bequem es sich im Hauptfach liegt und ob ich da mein Körbchen hineinbekommen??

Diese Fragen kann mir Manuela aber sicherlich bei meiner persönlichen Schultaschenberatung beantworten 😁

Schultaschen-Set
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Was ich auf jeden Fall jetzt schon weiß: An meinem ersten Schultag hätte ich gerne eine Schultüte voller Leckereien und Spielsachen – im Design meiner katzenmäßigen Schultasche selbstverständlich!

Pfote Joey
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Bis zum nächsten Mal,
Euer Joey

Pin It on Pinterest

Share This